Ganzheitliche Kopfschmerz- und Migränetherapie

Da die Migräne so individuell ist wie die Betroffenen, sollte niemals eine medikamentöse Behandlung im Vordergrund stehen, sondern immer der bewusste Umgang mit der Erkrankung. Das bedeutet an erster Stelle das Erkennen und Vermeiden der persönlichen Auslösefaktoren. Aus diesem Grund werden zu Beginn der Behandlung mit Hilfe des Muskeltests nach Ursachen und auslösenden Faktoren gesucht.

Die Behandlung erfolgt mit Hilfe einer manuellen Massage, bei der mehrere Techniken zur Anwendung kommen. Bestehend aus Griffen der Lymphdrainage, Akupunktmassagegriffe, Meridianzüge und Griffe aus der Bindegewebsmassage. Diese Behandlung ist im akuten und subakuten Zustand und prophylaktisch anwendbar.

Kombiniert wird diese Massage mit verschiedenen Klangschalen, sowie einer Vitalstoffkur.

Termin vereinbaren →